Über mich

Geboren in Russland, lebe ich seit 17 Jahren in Deutschland.

 

Glücklicherweise entstamme ich einer musikalischen Familie. Mein Vater spielte begeistert Ziehharmonika und meine Mutter sang jahrelang im Chor. Kein Wunder, dass ich die Liebe zur Musik schon von Geburt an im Blut hatte und von meinen Eltern musikalisch früh gefördert wurde.

Klavier spiele ich seit meinem 6. Lebensjahr. Die Antwort auf die Frage: “Was willst du werden, wenn du groß wirst?“, wusste ich schon damals, wie heute zu beantworten, was sich niemals ändern wird: „Wie meine Lieblingsklavierlehrerin!“ Schon als Kind nahm ich erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben teil und setzte meine Ausbildung nach der Musikschule an der Fachmusikschule in Wolgograd fort. Nach vier Jahren war ich mit meinem Fachabitur fertig und absolvierte es mit dem Diplom (Note 1,0).

 

Mein Studium, das verschiedene Fachbereiche wie solistisches Klavierspiel, Korrepetition, Kammerensemble und Klavierpädagogik umfasste, habe ich im Jahr 1989 an der Musikhochschule in Astrachan (Südrussland) abgeschlossen. Danach arbeitete ich an verschiedenen Musikschulen in Wolgograd und St. Petersburg. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit lag auf der Klavierpädagogik und das Unterrichten der Kinder und Jugendliche bereitete mir schon damals viel Freude. Mit großem Engagement organisierte ich zahlreiche Feste und Konzerte. Meine Klavierschüler nahmen erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben teil.

2001 kam ich nach Deutschland und ließ mein Diplom anerkennen. Zusätzlich wollte ich hier meine beruflichen Kenntnisse erweitern und vertiefen.

Nach zwei Jahren Weiterbildung an der Hochschule für Musik Würzburg im Fach Elementare Musikpädagogik (EMP) bei Prof. Barbara Metzger, habe ich noch die Lizenz für das Programm „Musikgarten“ vom Institut für elementare Musikerziehung in Mainz erworben.

 

Seit 2005 arbeite ich in Würzburg als freiberufliche Musikpädagogin und unterrichte Klavier für Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene, musikalische Früherziehung, Rhythmik und leite Eltern-Kind-Kurse „Musikgarten“.

 

Als Mitglied der Orff-Schulwerk-Gesellschaft besuchte ich jahrelang die Fortbildungskurse EMP und nahm mit großem Engagement und Verantwortung auch die Anforderungen für die Vertretungen bei der Sing-und Musikschule und Hochschule für Musik Würzburg an.

 

Ich bin auch Mitglied im Tonkünstlerverband Würzburg und kann insgesamt auf eine dreißigjährige erfolgreiche pädagogische Tätigkeit zurückblicken.